Werbung
modellbahn-portal
eisenbahn-webkatalog
eisenbahn-termine
 

Unbenanntes Dokument
Login








Registrieren
Passwort vergessen?


Modellbahn-Portal teilen




Werbung


Gewinnspiel
Diesen Monat können Sie mit etwas Glück folgende Preise gewinnen

Gleisbautrupp
für Spur H0 von NOCH
 

Werkstatt
für Spur H0 von FALLER
  

Gartenteich für
Spur H0 von BUSCH

  

Minis Büssing für
Spur N von LEMKE
  

Form-Hauptsignal für Spur H0 von VIESSMANN
      
Themen

Werbung

Service





Miniatur Wunderland - Ein Modellbahntraum wird wahr!

Miniatur-WunderlandEine der größten Modelleisenbahnen der Welt entsteht derzeit in der Hamburger Speicherstadt. Die ersten der 500 Züge werden ab August 2001 auf über 5000 Meter Gleis die Herzen der wohl meist männlichen Besucher höher schlagen lassen. Wenn es nach den Initiatoren dieses Millionenprojektes geht, ist ab August 2001 mit diesem Vorurteil Schluss. "Wir wollen auch unsere weiblichen Gäste begeistern!" sagt Stephan Hertz (33). Um dieses hohe Ziel zu erreichen, wird neben dem reinen Fahrbetrieb sehr großer Wert auf eine detailgetreue Landschaftsgestaltung gelegt. Häuser, Autos und Straßen werden mit über 20.000 Lämpchen ausgestattet, welche vom Computer gesteuert innerhalb von 30 Minuten einen Tagesablauf simulieren. Es dämmert, wird Nacht und es entsteht eine traumhafte Märchenwelt. Durch aufwendige Lichttechnik wird ein paar Minuten später im Miniatur Wunderland die Sonne aufgehen. Der Gast kann interaktiv in das Geschehen eingreifen.Miniatur-Wunderland "Durch drücken der über 100 Schalter können unsere Gäste witzige, niedliche, interessante und teilweise sehr überraschende Dinge geschehen lassen" so Gerrit Braun (33). Über 50.000 Bäume, 10.000 Autos und 7.000 Waggons werden benötigt um insgesamt 1600qm Hallenfläche mit 544qm Traumlandschaft zu füllen. Seit Dezember 2000 arbeiten 28 Mitarbeiter Tag und Nacht an der Realisierung dieses Projektes. "Für viele unserer Mitarbeiter ein Lebenstraum" so Dipl. Kaufm. Jochen Braun, der bei der ersten Kalkulation niemals gedacht hätte, dass am Ende bis zu 40.000 Arbeitsstunden benötigt werden, um diese Modelleisenbahn der Superlative zu verwirklichen. Ca. 3.000 Arbeitsstunden werden alleine für die Programmierung der 21 Computer benötigt, die das Miniatur Wunderland zur größten computergesteuerten Modelleisenbahn der Welt machen.

Link zum Thema: Miniatur Wunderland

URL: Homepage Miniatur Wunderland Hamburg
Meldung vom 06.07.2001

Weitere Meldungen






Beitrag teilen


Gefunden beim Modellbahn Portal.
http://www.modellbahn-portal.de