Werbung
modellbahn-portal
eisenbahn-webkatalog
eisenbahn-termine
 

Unbenanntes Dokument
Login








Registrieren
Passwort vergessen?


Modellbahn-Portal teilen




Werbung


Adventskalender 2016
Unser Adventskalender 2016 hat es diesmal wirklich in sich. Insgesamt haben wir Preise von über 2.500,- EUR für Euch. Das beste gibt es natürlich wie jedes Jahr zum Schluss.

Felbahn-Startset mit Dampflok (12011)
für Spur H0 von BUSCH
 

Hobbytrain BR 1216 SZ Scotch (H2728)
für Spur N von LEMKE
  

Molkerei mit Silos (130198) für Spur H0 von FALLER
  

Laser-Cut Bausatz Hofgut "Franz Fuhrmann & Co. " (66713)
in Spur H0 von
NOCH
  

1 Gutschein in Höhe von EUR 30,- für Produkte von Auhagen
      
Themen

Werbung

Service





Busch Neuheitenauslieferungen

Modellbahn-Zubehör:

Viele interessante Neuheiten, die mittlerweile auch „eingefleischte“ Auto-Sammler begeistern. Diese Artikel lassen sich auch fantastisch in Modellautosammlungen integrieren, bieten interessante Hintergründe und erhöhen die Wirkung der Modelle. Lassen Sie sich inspirieren…

BUSCH Auto Modelle

Für den belgischen Markt wurden folgende Modelle aufgelegt:

Für die Schweiz wurde folgendes Modell aufgelegt:

RICKO Automodelle 1:87
Extravagante und ausgefallene Modelle sind das Markenzeichen von Ricko. In höchster Qualität und Detailtreue wird jedes Modell in Handarbeit hergestellt und ist ein kleines Kunstwerk im Maßstab 1:87.
Damit die kleinen Kostbarkeiten gut geschützt sind, werden sie in einer Sammelbox aus stabilem Kunststoff geliefert.

MASTERPIECE Automodelle 1:87
Die Firma Masterpiece ist ein neuer Hersteller für Automodelle im Maßstab 1:87 Sie legt großen Wert auf Qualität und Detailtreue. Zunächst startet Masterpiece mit der Austro-Daimler-Sammlung, einer speziellen Sammlung klassischer österreichischer Fahrzeuge.
Austro-Daimler wurde 1899 als Tochterfirma des in Cannstatt ansässigen Daimler-Werkes gegründet. Die von Ferdinand Porsche konstruierten Fahrzeuge sind nun erstmalig als kleine Kunstwerke mit viel Liebe zum Detail als Miniaturmodell erhältlich.

Busch Flugzeugmodelle 1:87
Der einsitzige deutsche »Jäger« aus den 30er und 40er Jahren war ein Vertreter neuerer Jagdflugzeuge seiner Zeit. Die Konstruktion zeichnete sich durch eine geschlossene Pilotenkabine, ein einziehbares Fahrgestell und eine Ganzmetallfertigung von Rumpf und Tragflächen aus.
1934 begannen unter der Leitung von Willy Messerschmitt die Entwurfarbeiten in den Bayerischen Flugzeugwerken (Bf) in Augsburg-Haunstetten. Nach dem Erstflug im Mai 1935 wurde ab Februar 1937 die Maschine bei der deutschen Luftwaffe in den Bestand der Jagdverbände eingegliedert. Sie war den meisten feindlichen Jägern überlegen, da sie ausgezeichnete Flugeigenschaften besaß. Zusammen mit der Focke-Wulf Fw 190 blieb sie bis zum Ende des 2. Weltkriegs das Standard-Jagdflugzeug der deutschen Luftwaffe. Sie fand unter anderem auch ihren Einsatz als Jagdbomber, Nachtjäger und Aufklärer. Auch bei zahlreichen anderen Luftwaffen griff man auf diesen Modelltyp zurück, wie z.B. in Finnland, Kroatien, Rumänien, Ungarn und der Schweiz. Mit über 33.000 Stück in verschiedenen Versionen zählt die Bf 109 zu den meistgebauten Jagdflugzeugen der Welt.

 

Alle genannten Preise sind unverbindlich empfohlene Verkaufspreise in Deutschland.

mehr Informationen auf der Webseite von Busch:
http://www.busch-modell.de/



URL: Homepage Busch GmbH & Co. KG
Meldung vom 13.08.2008

Weitere Meldungen






Beitrag teilen


Gefunden beim Modellbahn Portal.
http://www.modellbahn-portal.de