Werbung
modellbahn-portal
eisenbahn-webkatalog
eisenbahn-termine
 

Unbenanntes Dokument
Login








Registrieren
Passwort vergessen?


Modellbahn-Portal teilen




Werbung


Adventskalender 2016
Unser Adventskalender 2016 hat es diesmal wirklich in sich. Insgesamt haben wir Preise von über 2.500,- EUR für Euch. Das beste gibt es natürlich wie jedes Jahr zum Schluss.

Felbahn-Startset mit Dampflok (12011)
für Spur H0 von BUSCH
 

Hobbytrain BR 1216 SZ Scotch (H2728)
für Spur N von LEMKE
  

Molkerei mit Silos (130198) für Spur H0 von FALLER
  

Laser-Cut Bausatz Hofgut "Franz Fuhrmann & Co. " (66713)
in Spur H0 von
NOCH
  

1 Gutschein in Höhe von EUR 30,- für Produkte von Auhagen
      
Themen

Werbung

Service





BRAWA - Modelleisenbahn Neuheiten - Orientrotes Schwergewicht mit großem Latz

BRAWA BR 232 Ab nächster Woche liefert BRAWA wieder Produktneuheiten in Spur H0 an den Fachhandel aus - unter anderem vier Dieselloks der Baureihen 132 und 232 in verschiedenen Motorisierungs- und Ausstattungsvarianten.Die schweren und leistungsstarken Dieselloks der Baureihe 232 der DB erhielten ab 1994 eine Neulackierung im damals aktuellen Orientrot. Nach Versuchen mit einem kleinen "Latz" erhielt mit der 232 264 erstmals eine Lokomotive den orientroten Anstrich mit großem "Latz". Aus Rücksicht auf die Optik war der Langträger als Teil des Fahrwerks noch immer graubraun lackiert. Das fand allerdings nicht den gewünschten Anklang und so musste auch der Langträger entsprechend dem Farbkonzept orientrot lackiert werden. Insgesamt erhielten 65 Loks der Baureihe 232 diese Farbgebung - unter ihnen auch die 232 633 aus Schwerin, die so in Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen und Schleswig-Holstein unterwegs war.

Das BRAWA Modell dieser Lok ist mit zahlreichen Details ausgestattet: freistehende Griffstangen aus Metall, durchbrochene Lüftergitter, extra eingesetzte Stahlfedern, mehrteilige und feinst detaillierte Drehgestelle mit Innenlagerung und ein nachgebildeter Kühlventilator. Das Signalhorn und die Scheibenwischer sind einzeln angesetzt und der Führerstand ist mit einem Lokführer versehen. Originaltreue zeigt sich auch in vielen feingravierten Details und einer lupenreinen Bedruckung. Das Fahrgestell und die Getriebehälften sind aus Metall gefertigt.

Neben den vier Dieselloks sind ab der Kalenderwoche 37 auch fünf neue Güterwagen im Fachhandel erhältlich


URL: Homepage Brawa - Artur Braun Modellspielwarenfabrik GmbH & Co.
Meldung vom 07.09.2011

Weitere Meldungen






Beitrag teilen


Gefunden beim Modellbahn Portal.
http://www.modellbahn-portal.de