Werbung
modellbahn-portal
eisenbahn-webkatalog
eisenbahn-termine
 

Unbenanntes Dokument
Login








Registrieren
Passwort vergessen?


Modellbahn-Portal teilen




Werbung


Adventskalender 2016
Unser Adventskalender 2016 hat es diesmal wirklich in sich. Insgesamt haben wir Preise von über 2.500,- EUR für Euch. Das beste gibt es natürlich wie jedes Jahr zum Schluss.

Felbahn-Startset mit Dampflok (12011)
für Spur H0 von BUSCH
 

Hobbytrain BR 1216 SZ Scotch (H2728)
für Spur N von LEMKE
  

Molkerei mit Silos (130198) für Spur H0 von FALLER
  

Laser-Cut Bausatz Hofgut "Franz Fuhrmann & Co. " (66713)
in Spur H0 von
NOCH
  

1 Gutschein in Höhe von EUR 30,- für Produkte von Auhagen
      
Themen

Werbung

Service





Drei Tage Hobbyparadies: modell-hobby-spiel schließt mit 98.200 Besuchern

modell-hobby-spiel - Leipzig 2012 Fliegen, Bauen, Spielen, Basteln: Drei Tage lang verwandelten sich die Leipziger Messehallen in ein Zentrum für Kreative, Spielfans und Modellbauer. 98.200 Besucher kamen zur modell-hobby-spiel, der größten Publikumsmesse für Modellbau, Modellbahn, Kreatives Gestalten und Spiel und erlebten auf 90.000 Quadratmetern mehr als 900 Mitmachaktionen. Sonderthema in diesem Jahr war die "Tollkühnen Männer mit ihren fliegenden Kisten".



„Die 17. modell-hobby-spiel schließt mit einer hervorragenden Bilanz. 98.200 Besucher in drei Tagen, 650 Aussteller aus 13 Ländern und mehr als 900 Mitmachangebote“, so Martin Buhl-Wagner, Sprecher der Geschäftsführung der Leipziger Messe. „Neben diesen Zahlen erlebten wir aber vor allem eins: Begeisterung, egal ob bei den Modellbauern, Spielefans oder kreativen Bastlern. Die Themen der modell-hobby-spiel faszinieren Jung und Alt und bringen alle Generationen an einen Tisch.“

Denn Spielen, Basteln und Bauen gehört zu des Deutschen liebsten Hobbies. Laut der Allensbacher Markt- und Werbeträgeranalyse 2012 geben 70 Prozent der Deutschen an, regelmäßig Gesellschaftsspiele zu spielen, 40 Prozent bauen oder basteln mindestens einmal im Monat und 30 Prozent empfinden es erstrebenswert, sich kreativ zu beschäftigen.
„Der Wunsch nach individuell gefertigten Produkten ist ungebrochen“, so Projektdirektorin Annette Schmeier. „Mit der modell-hobby-spiel schaffen wir eine Plattform, auf der man sich Inspiration für die eigene Tätigkeit holen, Neuheiten entdecken oder sich in Altbekanntes stundenlang vertiefen kann.“ Das Konzept sorgte auch in diesem Jahr für hohe Zufriedenheit bei den Ausstellern. Laut der Ausstellerbefragung des Instituts für angewandte Marketing- und Kommunikationsforschung bewerteten 94 Prozent der Aussteller das Besucheraufkommen an ihrem Messestand höchst positiv. 88 Prozent gaben an, ihre Messeziele sehr gut erreicht zu haben.

Fliegender Filmstar lockt Messebesucher
Während der Messetage ging es unter dem Motto „Die tollkühnen Männer mit ihren fliegenden Kisten“ hoch hinaus. „Tollkühn“ war so einiges, was auf dem Messegelände zu sehen war: fliegende Autos, technisch ausgeklügelte Flugobjekte, das Modellbau-Trendthema First-Person-View, eine Puzzlemeisterschaft oder die Deutsche Meisterschaft für Rennboote. Als Star der Veranstaltung präsentierte sich die Curtiss D, ein Doppeldecker von 1911, welcher im Kultfilm zum Einsatz kam und mit dem sich die Besucher fotografieren lassen konnten.

Stars aus Sport, TV und der Spieleszene waren auch bei der Preisverleihung zum Deutschen Spielgrafikpreis GRAF LUDO 2012 zu Gast. Gabriela Silveira setzte sich mit „Spinnengift und Krötenschleim“ in der Kategorie „Beste Kinderspielgrafik“ durch und holte damit bereits ihren zweiten GRAF LUDO. Eckhard Freytag gewann in der Kategorie „Beste Familienspielgrafik“ für das Spiel „Grimoria“. Die begehrten Trophäen wurden von den deutschen Erfolgsolympioniken Nadine Kleinert (Kugelstoßen), Katrin Wagner-Augustin (Kanu) und Sebastian Bachmann (Fechten) vergeben. Letzterer öffnete den Umschlag kurzerhand mit seinem Degen und sorgte damit für Begeisterung im Publikum. Durchs Programm führte Tim Niedernolte, Moderator der Kindernachrichtensendung logo! (KiKa/ZDF).

Leipzig hat die schnellsten Puzzler!
Platz eins für Leipzig: In einer Rekordzeit von 47:15 Minuten puzzelten 99 Messebesucher am Samstag je 99 Teile zusammen. Damit sicherte sich Leipzig Platz eins in Deutschlands Schnell-Puzzle-Rangliste (www.puzzle-championship.de). Ende Oktober hat nun nur Baesweiler aus Nordrhein-Westfalen die Chance, den Rekord einzustellen. Hält Leipzig Platz eins, warten ein großer Pokal sowie Puzzle- und Spielepakete für soziale Einrichtungen auf die Stadt.

Ungewöhnliche Einblicke aufs Messegelände lieferte die erstmalig stattfindende Geocaching-Aktion zur modell-hobby-spiel. Mehr als 200 Besucher bahnten sich via GPS-Gerät den Weg durch die Hallen und erhielten so eine limitierte Spielplanerweiterung für das Kultspiel Carcassonne. Mit einem großen Gemeinschaftsstand präsentierte sich erstmals das Unternehmen DaWanda sowie 20 Künstler des Online-Shops für handgemachte Unikate auf der modell-hobby-spiel. Die Besucher konnten zwischen Kleidung, Schmuck, Accessoires und Kunstwerken stöbern oder sich einfach für einen der zahlreichen kreativen Workshops im Bastelzirkus oder Nähcafé inspirieren lassen. 

Modellbahnwelten & Schiffsmeisterwerke
Mit mehr als 50 Modellbahnanlagen präsentierte die 17. modell-hobby-spiel die bisher größte Anlagenschau und entführte auf eine Reise durch Europa. Beim erstmalig stattfindenden Projekt „Modellbahn im Kinderzimmer“ bauten die drei Jungs Lukas, Daniel und Robin vor den Augen der Zuschauer täglich eine Modellbahnanlage und begeisterten die Besucher von der Kreativität des Hobbys.

Meisterwerke der Konstruktion waren auch am Stand der Seenotrettung zu bewundern. Modelle von Seenotkreuzern, ein Schiffsimulator, sowie zahlreiche Titanic-Dioramen standen im Mittelpunkt der Sonderschau zur Seenotrettung, welche anlässlich des 100. Gedenktages zum Untergang der Titanic stattfand.

Stimmen der Aussteller

Faszination für Modelleisenbahn weitergegeben
Holger Brinkschulte, Leiter Business Unit LGB, Gebr. Märklin &  Cie. GmbH: „Am Stand hatten wir ein sehr breit gestreutes Publikum und erlebten tollen Zuspruch auf unsere Produkte. Durch die Kombination mit den zahlreichen Bastelangeboten werden sehr viele Familien auf die Messe gezogen. Auf diese Weise können wir die Faszination für Modelleisenbahnen auch an die Kleinsten weitergeben. Wir spüren in Leipzig, dass Angebote, die die Feinmotorik fördern, sehr gut angenommen werden. Im kommenden Jahr sind wir wieder mit dabei.”

Stand vergrößert – mehr Kunden gewonnen
Kristian Fischer, Kommunikationsmanager Dickie-Tamiya Modellbau GmbH & Co.KG: „Wir sind das zweite Jahr auf der Messe vertreten und haben unseren Stand vergrößert. Mit der Resonanz sind wir sehr zufrieden und konnten viele neue Kunden gewinnen. Auch die von uns veranstalteten Modellautorennen wurden gut angenommen. Der Mix aus erfahrenen Modellbauern und interessierten Neueinsteigern lässt uns ein positives Fazit ziehen. Für den süddeutschen Raum ist die modell-hobby-spiel die größte Messe für uns.”

Deutschlands größter Fachhändler erfolgreich
Frank Fortong, Leitender Angestellter Versandhandel, Gustav Staufenbiel GmbH: „Unsere Erwartungen haben sich erfüllt. Wir sind seit zehn Jahren auf der modell-hobby-spiel vertreten und präsentieren jetzt unsere Eigenmarke Dymond. Das kommt sehr gut an. Als Deutschlands größter Fachhändler müssen wir auf der Leipziger Messe präsent sein und sprechen von hier aus vor allem den süddeutschen Raum an. Auch der Zuspruch von Besuchern aus Polen und Tschechien war sehr gut.”

Gute Mischung aus Privat- und Fachbesuchern
Wolfgang Keimel, Marketing- und Vertriebsmanager ACME ANONIMA COSTRUZIONI MODELLISTISCHE ESATTE: „Das ist unsere zweite Teilnahme an einer deutschen Endverbrauchermesse und das erste Mal zur modell-hobby-spiel. Wir sind sehr zufrieden und freuen uns über die gute Resonanz an unserem Stand. Obwohl wir ein italienisches Unternehmen sind, bieten wir auf der Spur TT auch Modelle nach ostdeutschem Vorbild an und präsentieren diese hier in Leipzig erstmalig  der Öffentlichkeit. Das kommt sehr gut an. Die Mischung aus Privat- und Fachbesuchern ist hervorragend und wir sind sicher, dass wir im kommenden Jahr wieder vor Ort sein werden, dann vielleicht auch mit einem größeren Stand.”

Es war brechend voll
Frank Müller, Marketingleiter Horizon Hobby Deutschland GmbH: „Die modell-hobby-spiel ist die einzige Messe in Ostdeutschland, an der wir teilnehmen. Und die Resonanz ist super. Es war brechend voll. Unser dirt track und die Stuntshow mit unseren Modellfahrzeugen kamen super an. Gleiches gilt für die Flugzeugvorführungen, bei der wir begeisterte Zuschauer erlebten. Wir konnten gute Kontakte vor allem zu Modellbaueinsteigern knüpfen. Dies ist auch der Grund für unsere Messeteilnahme.”

Workshops gut besucht
Hildegard Philipps, Marketingleiterin Rayher Hobby GmbH: „Wir ziehen ein rundum positives Fazit. An unserem Stand waren alle unsere Workshops gut besucht. Teilweise gab es sogar zu wenige Plätze. Das freut uns sehr. Denn so erreichen wir unsere Besucher direkt und erhalten auch gleich Feedback auf unsere Produkte und haben Gelegenheit Neues auszuprobieren. Die modell-hobby-spiel ist eine wichtige Messe für die Region und der Auftakt für die nun beginnende Bastelzeit.”

Einzigartiges Messepublikum
Udo Schmitz, Brand Manager Carcassonne, Schmidt Spiele GmbH: „Wir kommen seit über zehn Jahren zur Leipziger Messe. Die modell-hobby-spiel ist fester Bestandteil unseres Messeprogramms. Wir erleben hier ein einzigartiges Publikum und sprechen viele neue Kunden an. Die Kombination aus den Bereichen Modellbau und Kreativität funktioniert sehr gut. Viele Besucher aus Osteuropa konnten wir ebenfalls an unserem Stand begrüßen, der durchweg sehr gut besucht war. Mit großer Wahrscheinlichkeit sind wir im nächsten Jahr wieder in Leipzig dabei.”

Erwartungen absolut erfüllt
Fabian Stern, Brand Manager Boys, Mattel GmbH: „Wir sind seit vielen Jahren auf der modell-hobby-spiel und auch in diesem Jahr wurden unsere Erwartungen absolut erfüllt. Wir haben viele junge Besucher erlebt, die wir mit Begeisterung an unsere Spiele heranführen konnten. Die modell-hobby-spiel ist für uns die wichtigste Messe in Ostdeutschland. Hier bringen wir unsere Spieleklassiker, wie beispielsweise UNO und Scrabble, optimal an unsere Zielgruppe.”

Bedeutende Endverbrauchermesse
Richard Storch, Assistent Geschäftsleitung, BUSCH GmbH & Co. KG Modellspielwaren: „Die modell-hobby-spiel ist die Leitmesse der Region. Sie ist eine bedeutende Endverbrauchermesse, auf der wir unser Publikum sehr gut erreichen. Wir sind zufrieden und stellen fest, dass auch immer mehr Besucher aus Osteuropa den Weg an unseren Stand finden. Für unsere Hauptneuheiten aus den Modellbereichen Feldbahn, Ziegelei und den Automodellen nach ostdeutschem Vorbild erleben wir eine rege Nachfrage.”

Klasse Termin
Cornelia Tams, Marketingleiterin Tams Elektronik GmbH: „Wir erleben eine tolle Messe mit einem super Publikum, das vor allem sehr fachinteressiert ist. Die Hallen sind voll und die Nachfrage am Stand zeigt uns, dass sich die Besucher bereits im Vorfeld intensiv mit Modellbahnen beschäftigt haben. Genauso haben wir uns das erhofft. Wir spüren, dass das Interesse auch an elektronischen Komponenten kontinuierlich wächst. Leipzig hat einen festen Platz in unserem Messekalender. Der Termin ist klasse und bildet den Auftakt zur Modellbahnsaison.”

Wichtig für Neukundengewinnung
Nico Wetzel, Verantwortlicher Marketing und Vertrieb DERKUM Modellbau: „Mit der Messe sind wir sehr zufrieden. Neben dem Fachpublikum hatten wir am Stand viele Neueinsteiger, die sich für unsere Produkte interessierten. Die modell-hobby-spiel ist wichtig für den ostdeutschen Markt und für die Neukundengewinnung. Die Teilnahme an der Messe hat sich gelohnt. Unsere Produkte wie beispielsweise elektronische Bauteile, Akkus, Fernsteuerungen und Kabel waren stark nachgefragt.”


 

Die nächste modell-hobby-spiel findet vom 3. bis 6. Oktober 2013 statt, dann wieder unter Einbeziehung des Feiertages über vier Messetage. 

Über die Leipziger Messe
Die Leipziger Messe zählt zu den ältesten und führenden deutschen Messegesellschaften. Davon zeugt ihre fast 850-jährige Geschichte. Seit 1996 verfügt sie über eines der modernsten Messegelände weltweit. Es umfasst eine Hallenfläche von 101.200 m² und ein Freigelände von 70.000 m². Die Kombination mit dem Congress Center Leipzig verleiht dem Areal höchste Flexibilität für Veranstaltungen jeder Art und Größe. Jährlich finden etwa 40 Messen, 100 Kongresse, zahlreiche Corporate Business Veranstaltungen und Events mit rund 10.000 Ausstellern und 1,3 Millionen Besuchern aus aller Welt statt. Als umfassender Dienstleister bildet das Unternehmen die gesamte Kette des Veranstaltungsgeschäftes ab - von der Konzeption und Planung bis zur Durchführung von Präsentationen einschließlich der Gastronomie. Als erste deutsche Messegesellschaft wurde Leipzig nach Green-Globe-Standards zertifiziert. Ein Leitmotiv des unternehmerischen Handelns ist die Nachhaltigkeit.



URL: Homepage modell-hobby-spiel
Meldung vom 09.10.2012

Weitere Meldungen






Beitrag teilen


Gefunden beim Modellbahn Portal.
http://www.modellbahn-portal.de