Werbung
modellbahn-portal
eisenbahn-webkatalog
eisenbahn-termine
 

Unbenanntes Dokument
Login








Registrieren
Passwort vergessen?


Modellbahn-Portal teilen




Werbung


Adventskalender 2016
Unser Adventskalender 2016 hat es diesmal wirklich in sich. Insgesamt haben wir Preise von über 2.500,- EUR für Euch. Das beste gibt es natürlich wie jedes Jahr zum Schluss.

Felbahn-Startset mit Dampflok (12011)
für Spur H0 von BUSCH
 

Hobbytrain BR 1216 SZ Scotch (H2728)
für Spur N von LEMKE
  

Molkerei mit Silos (130198) für Spur H0 von FALLER
  

Laser-Cut Bausatz Hofgut "Franz Fuhrmann & Co. " (66713)
in Spur H0 von
NOCH
  

1 Gutschein in Höhe von EUR 30,- für Produkte von Auhagen
      
Themen

Werbung

Service





Leeraner Miniaturland - NDR2-Festival bei der Meyer-Werft

Leeraner Miniaturland - NDR2-Festival bei der Meyer-Werft Wie angekündigt, ist nun im Leeraner Miniaturland aktuell das vorab auf der Ostfrieslandschau ausgestellte Meyer-Werft-Modul in die Anlage eingebaut. Allein die Werft mit all ihren Details wie im Original darzustellen, war dem Modell-bauteam nicht genug. Auch das traditionell mit dem Auslaufen eines fertiggestellten Schiffes verbundene Festival des NDR2 auf Knopfdruck zu eröffnen, die Rockmusiker und Tausende Zuschauer vor der Bühne zu beobachten, wird bei den Besuchern wieder Begeisterung hervorrufen – wie immer, wenn neue Anlagenteile mit ihren vielen Überraschungen aufwarten.

In diesem Zusammenhang wird es in absehbarer Zeit ein Gewinnspiel mit attraktiven Preisen auf der Website des Leeraner Miniaturlandes geben – mehr sei im Moment noch nicht verraten … bleiben Sie dran und seien Sie dabei!

Im Rahmen der Vervollständigung der Fläche südlich von Leer Richtung Papenburg sind jetzt auch die Mülldeponie in Leer-Breinermoor und das Leda-Sperrwerk zu besichtigen.
Auch die wunderschöne Stadt Weener mit ihrem Hafen an der Ems ist jetzt vollständig auf der Anlagenfläche dargestellt.
Hinzugekommen ist auch der Papenburger Ortsteil Halte, der durch seine vielen Gewächshäuser und Gärtnereien geprägt ist.
Ebenso eine der besonderen Attraktionen aus jüngster Zeit: Die Festung Bourtange in der niederländischen Provinz Groningen – liebevoll im Detail dargestellt und natürlich auch wieder mit einer Überraschung versehen: Auf Knopfdruck entbrennt ein heftiger Kampf mit Kanonen und Gewehren um die Festung und versetzt unsere Besucher zurück in das Napoleonische Zeitalter um 1814. Die in Zeltlagern kampierenden Bewohner gehen ihrer Arbeit nach. Der Schmied, der Pfeifenschnitzer, der Seifenmacher, der Likörbrenner und viele andere Zünfte sind zu sehen … willkommen im beginnenden 19. Jahrhundert.
Kürzlich ließ es sich das niederländische Fernsehen nicht nehmen, über die Mini-Festung im Leeraner Miniaturland zu berichten. Nicht nur die Fernsehleute zeigten sich beeindruckt. Auch von den Zuschauern der Sendung kamen viele für uns sehr erfreuliche und bestätigende Reaktionen.

Und passend zum Gallimarkt haben die Besucher des Leeraner Miniaturlands jetzt die Möglichkeit, das ganze Jahr über bei diesem Kultereignis von Leer dabei zu sein.
Auf gut 6 Quadratmetern Fläche steppt hier der Bär. Allein das Riesenrad ist mit 2.500 Leuchtdioden bestückt, die mit einem beeindruckenden Wechsel der Farben für ein Riesenspektakel sorgen. Alle Fahrgeschäfte befinden sich genau an der Stelle, wo sie auch auf dem echten Gallimarkt zu finden sind. So sorgen der Power Tower, der Autoscooter, Karussels, Jahrmarktbuden und vieles andere mehr für die Identität mit dem Original. Natürlich sind die meisten Fahrgeschäfte auf dem Mini-Gallimarkt vom Besucher selbst animierbar. Auf diese neue Anlagenattraktion sind wir in der letzten Zeit ganz besonders häufig angesprochen worden, denn die Ähnlichkeit mit dem Original ist einfach frappierend.

Apropos Knopfdruck: Mittlerweile hat das Leeraner Miniaturland die Zahl seiner Animationen erheblich erweitert. Fast 100 aktuell vorhandene Aktionsknöpfe werden täglich von unseren Besuchern gedrückt – als Dankeschön erhalten wir regelmäßig ein Lächeln, wenn die zahlreichen Figuren, Fahrgeschäfte auf dem Jahrmarkt und unendlich vieles mehr zum Leben erweckt werden. Ein Lächeln und viel Anerkennung erhalten wir auch für den konsequenten Weiterbau der Anlage. So sind in jüngster Vergangenheit wieder etwa 50 m² bebaute Fläche hinzugekommen … und es geht weiter!


URL: Homepage Leeraner Miniaturland
Meldung vom 16.10.2012

Weitere Meldungen






Beitrag teilen


Gefunden beim Modellbahn Portal.
http://www.modellbahn-portal.de