Werbung
modellbahn-portal
eisenbahn-webkatalog
eisenbahn-termine
 

Unbenanntes Dokument
Login








Registrieren
Passwort vergessen?


Modellbahn-Portal teilen




Werbung


Adventskalender 2016
Unser Adventskalender 2016 hat es diesmal wirklich in sich. Insgesamt haben wir Preise von über 2.500,- EUR für Euch. Das beste gibt es natürlich wie jedes Jahr zum Schluss.

Felbahn-Startset mit Dampflok (12011)
für Spur H0 von BUSCH
 

Hobbytrain BR 1216 SZ Scotch (H2728)
für Spur N von LEMKE
  

Molkerei mit Silos (130198) für Spur H0 von FALLER
  

Laser-Cut Bausatz Hofgut "Franz Fuhrmann & Co. " (66713)
in Spur H0 von
NOCH
  

1 Gutschein in Höhe von EUR 30,- für Produkte von Auhagen
      
Themen

Werbung

Service





DB Arriva qualifiziert sich für Crossrail-Ausschreibung in London

DB Arriva ist zum offiziellen Bieter für das zentrale Londoner Schienenverkehrsprojekt Crossrail ernannt worden. Dies hat die Verkehrsbehörde Transport for London zum Abschluss der Vorauswahl möglicher Betreiber bekannt gegeben. DB Arriva, die Tochter der Deutschen Bahn für den Regionalverkehr im Ausland, hatte im April 2013 offiziell ihr Interesse für das Projekt angemeldet.

„DB Arriva hat damit eine erste wichtige Hürde für den weiteren Ausbau ihrer starken Position im britischen Nahverkehrsmarkt genommen. Dies unterstreicht die gute Arbeit, die Arriva und die Deutsche Bahn in ganz Europa leisten. Von den Kompetenzen, die wir uns bei großen Ausschreibungen im Ausland erarbeiten, profitiert auch der Kunde in Deutschland“, sagt Ulrich Homburg, Vorstand Personenverkehr der Deutschen Bahn.

Crossrail entsteht als neue Ost-West-Verbindung durch die britische Hauptstadt mit 31 Bahnhöfen und einer Streckenlänge von 118 Kilometern. Der Betrieb soll schrittweise zwischen 2015 und 2019 aufgenommen werden.

Mit dem Joint Venture London Overground (LOROL) betreibt Arriva bereits seit 2007 eine wichtige Nahverkehrsverbindung in der britischen Hauptstadt mit täglich 400.000 Fahrgästen. Anfang 2013 hatte Transport for London den Vertrag für die mehrfach ausgezeichnete Nahverkehrsbahn vorzeitig um zwei Jahre bis Ende 2016 verlängert.

Insgesamt betreibt DB Arriva im Vereinigten Königsreich derzeit Zugverkehre in sechs verschiedenen Regionen. Auch im Busverkehr ist sie stark im britischen Markt präsent. Unter anderem ist DB Arriva der größte Anbieter im öffentlichen Busverkehr in London.

Europaweit ist DB Arriva mit Schienen- und Busverkehren in 15 verschiedenen Ländern vertreten.

Pressemeldung der Deutschen Bahn AG.



URL: Homepage der Deutschen Bahn AG.
Meldung vom 26.06.2013

Weitere Meldungen






Beitrag teilen


Gefunden beim Modellbahn Portal.
http://www.modellbahn-portal.de