Werbung
modellbahn-portal
eisenbahn-webkatalog
eisenbahn-termine
 

Unbenanntes Dokument
Login








Registrieren
Passwort vergessen?


Modellbahn-Portal teilen




Werbung


Gewinnspiel
Diesen Monat können Sie mit etwas Glück folgende Preise gewinnen

Gleisbautrupp
für Spur H0 von NOCH
 

Werkstatt
für Spur H0 von FALLER
  

Gartenteich für
Spur H0 von BUSCH

  

Minis Büssing für
Spur N von LEMKE
  

Form-Hauptsignal für Spur H0 von VIESSMANN
      
Themen

Werbung

Service





Leeraner Miniaturland – jetzt auch als Maxiland

Leeraner Miniaturland – jetzt auch als Maxiland Das Leeraner Miniaturland hat sich wieder einmal eine zusätzliche Attraktion einfallen lassen, die zweifellos für Auf-merksamkeit sorgen wird: In seinem 8.000 m² großen Erho-lungspark gibt es seit Mitte Juni 2013 eine Reihe Gebäude und Sehenswürdigkeiten Ostfrieslands im „Gartenformat“ zu sehen. Das Projekt startet mit der Stadt Leer, ihrem Bahnhof, dem Bünting-Turm, dem Leeraner Miniaturland, dem Zollhaus, dem Heimatmuseum, dem Bünting-Teemuseum, der Haneburg, dem Hafen mit der historischen Waage und der Altstadt.

Vieles andere mehr ist schon zu sehen: Der Pilsumer „Otto“-Turm, Greetsiel mit seinem besonderen Orts-Charakter und den Zwil-lingsmühlen, der Ort Hesel, u. a. mit der Villa Popken, die Bagbander Mühle, der schiefe Turm von Surhusen, Gulfhöfe in der ostfriesischen Landschaft … um nur einiges zu nennen. Noch in diesem Jahr wird u. a. Aurich hinzukommen, das na-hegelegene Kloster Ihlow, Norden, Emden und der Weg zur Küste mit vielen typischen Gebäuden und Sehenswürdigkeiten, die den Charakter der Region Ostfriesland prägen und am bes-ten beschreiben.

An den dargestellten Orten und Sehenswürdigkeiten fahren auf einer anfangs etwa 400 m langen Schienenstrecke Gartenei-senbahnzüge vorbei, die von den Besuchern selbst gesteuert und rangiert werden können. Weichen können manuell gestellt werden wie in guter alter Zeit und schnell fühlen sich so man-che Gäste oder Eisenbahnliebhaber als Lokführer, der sie als Kind einmal werden wollten.

Indessen wurde auch an der Miniaturanlage weitergebaut. Unter anderem ist jetzt die Stadt Papenburg mit ihrem Hauptkanal komplett in die Anlage integriert worden. Und wieder einmal können die Besucher im Leeraner Miniaturland ein wenig in die Zukunft blicken. Denn die Landesgartenschau 2014 in Papenburg ist hier in allen blumigen Details bereits heute zu sehen und zeigt Papenburg als die reizvolle Gartenstadt, als die sie sich im nächsten Jahr präsentieren wird.

In diesem Zusammenhang kooperieren die beiden Partner Leeraner Miniaturland und Landesgartenschau Papenburg 2014 gemeinnützige Durchführungsgesellschaft mbH bereits im Vorfeld des Ereignisses mit gegenseitiger Werbung und Vermarktung ihrer Geschäftsinteressen.



URL: Homepage Leeraner Miniaturland
Meldung vom 11.07.2013

Weitere Meldungen






Beitrag teilen


Gefunden beim Modellbahn Portal.
http://www.modellbahn-portal.de