Werbung
modellbahn-portal
eisenbahn-webkatalog
eisenbahn-termine
 

Unbenanntes Dokument
Login








Registrieren
Passwort vergessen?


Modellbahn-Portal teilen




Werbung


Adventskalender 2016
Unser Adventskalender 2016 hat es diesmal wirklich in sich. Insgesamt haben wir Preise von über 2.500,- EUR für Euch. Das beste gibt es natürlich wie jedes Jahr zum Schluss.

Felbahn-Startset mit Dampflok (12011)
für Spur H0 von BUSCH
 

Hobbytrain BR 1216 SZ Scotch (H2728)
für Spur N von LEMKE
  

Molkerei mit Silos (130198) für Spur H0 von FALLER
  

Laser-Cut Bausatz Hofgut "Franz Fuhrmann & Co. " (66713)
in Spur H0 von
NOCH
  

1 Gutschein in Höhe von EUR 30,- für Produkte von Auhagen
      
Themen

Werbung

Service





IGEMA - Zur Entwicklung des Marktes für Modellbahn-Zubehör

Die Hersteller von Modellbahnzubehör sind mit der Marktentwicklung im Jahr 2013 insgesamt zufrieden. Insbesondere in den ersten Monaten des Jahres war eine gute, teilweise sogar sehr gute Nachfrage festzustellen.


Die positive Nachricht ist, dass wieder gebastelt wird. Dabei ist eindeutig ein Trend hin zu Spezialthemen wie z.B. Feldbahn, Kirmes, fahrende Automodelle oder Basteln nach Jahreszeitenthemen festzustellen.
In diesem Zusammenhang stellen die Anbieter fest, dass die Wissensvermittlung
immer wichtiger wird, da die Bastler angesichts der großen Auswahl an Produkten und
Themen bereit sind, sich führen und anleiten zu lassen. Auch hier führen viele Wege nach Rom:
Die Hersteller setzen auf umfangreiche und informative Kataloge, gedruckte Bastelratgeber, Video Anleitungen auf DVD oder im Internet, ausführliche Planungshilfen und Bastelanleitungen und auf persönliche Seminare.

Die Kunden für die Modellbahn-Bastelartikel sind sowohl die klassische Zielgruppe des Modellbahners als auch die bastelnde Familie. Die Anbieter stellen angesichts der Allgegenwärtigkeit medialer Freizeitbeschäftigungen einen Trend zum manuellen Hobby fest.

Viele Eltern entscheiden sich bewußt für das Hobby Modellbahn-Basteln, um gemeinsam in der Familie einen kreativen Ankerpunkt zu schaffen. Gestärkt wird dieser Trend von der zunehmenden Zahl schulischer Initiativen in denen das Modellbahnhobby als idealer Wissensvermittler sowohl im Unterricht als auch in der Betreuungszeit einen wachsenden Raum einnimmt. Die Hersteller verweisen an dieser Stelle auf die Schulinitiative „Werkstatt Modelleisenbahn“, die unterstützt durch den Verein„„Mehr Zeit für Kinder““ und dem „“Transferzentrum für Neurowissenschaften und Lernen““, sich einer großen Beliebtheit erfreut.

Die Geschäftsentwicklung für die kommende Weihnachtssaison wird insgesamt positiv eingeschätzt.

In der IGEMA (Industriegemeinschaft Modellbahnausstellungen) sind die Firmen Auhagen, BUSCH, Faller, NOCH und Viessmann organisiert.


Meldung vom 27.09.2013








Beitrag teilen


Gefunden beim Modellbahn Portal.
http://www.modellbahn-portal.de