Werbung
modellbahn-portal
eisenbahn-webkatalog
eisenbahn-termine
 

Unbenanntes Dokument
Login








Registrieren
Passwort vergessen?


Modellbahn-Portal teilen




Werbung


Adventskalender 2016
Unser Adventskalender 2016 hat es diesmal wirklich in sich. Insgesamt haben wir Preise von über 2.500,- EUR für Euch. Das beste gibt es natürlich wie jedes Jahr zum Schluss.

Felbahn-Startset mit Dampflok (12011)
für Spur H0 von BUSCH
 

Hobbytrain BR 1216 SZ Scotch (H2728)
für Spur N von LEMKE
  

Molkerei mit Silos (130198) für Spur H0 von FALLER
  

Laser-Cut Bausatz Hofgut "Franz Fuhrmann & Co. " (66713)
in Spur H0 von
NOCH
  

1 Gutschein in Höhe von EUR 30,- für Produkte von Auhagen
      
Themen

Werbung

Service





DB präsentiert sich im Fotonetzwerk Instagram

Früher haben die Menschen ihre schönsten Bilder gerne an Diaabenden oder in dicken Fotoalben ihren Freunden gezeigt. Heute teilen Bildbegeisterte ihre besten Motive ganz einfach übers Internet. Besonders beliebt ist hierbei das soziale Bildernetzwerk Instagram. Nutzer können dort ganz einfach über ihr Smartphone Fotos hochladen, nach Belieben mit Effekten verfeinern und sie dann mit anderen Usern teilen. Auch die Deutsche Bahn zeigt jetzt auf Instagram ihre Vielseitigkeit.

Seit Ende Oktober präsentiert sich der Konzern auf der beliebten Plattform mit einem eigenen Account unter www.instagram.com/deutschebahn. Regelmäßig werden hier Motive aus den verschiedenen Konzern-Geschäftsfeldern veröffentlicht. Zudem zeigt das DB-Social-Media-Team eigene Aufnahmen rund um das Thema Deutsche Bahn unter www.instagram.com/db_team . Doch auch die Nutzer sind gefragt: Sie sind aufgerufen, selbst Fotos zu speziellen Aktionen zu knipsen und über ihr Smartphone auf Instagram hochzuladen.

„Mit mittlerweile mehr als 150 Millionen aktiven Nutzern bietet Instagram uns eine ideale Plattform, um die Vielseitigkeit des Konzerns darstellen zu können“, begründet der Leiter Multimedia-Kommunikation DB-Konzern, Jens Appelt, die Entscheidung für den Schritt in den neuen Social-Media-Kanal. „Instagram ist ein rasant wachsendes und äußerst spannendes Netzwerk. Wir freuen uns, auch in diesem Umfeld Bahnbegeisterte mit faszinierenden Fotos aus der Welt der DB erreichen zu können.“

Die Instagram-Bilder der Deutschen Bahn sind aber nicht nur auf der Internetseite und der Smartphone-App des Bildernetzwerks zu sehen. Über eine App werden sie ebenfalls in die Facebook-Seite „Deutsche Bahn Konzern“ unter www.facebook.com/deutschebahn  eingebunden. Hier ruft die DB ihre User auf, Fotos zu speziellen Themen über Instagram hochzuladen und mit einem vorgegebenen Aktions-Hashtag zu kennzeichnen. Andere Besucher der Seite können dann für das schönste Bild abstimmen.

Der Startschuss für die Deutsche Bahn auf Instagram wurde mit der Gewinnspiel-Aktion unter dem Schlagwort „#DBundIch“ gegeben, in der User ihre persönlichen, schönen Momente mit der Deutschen Bahn einfangen und im Bild ausdrücken sollen. Der ICE, mit dem der Partner im Abendlicht nach Hause kommt, die Radtour mit „Call a Bike“ durch die herbstliche Stadt, der attraktivste Bahnhof oder die Dampflok, die durch die Landschaft fährt - die Nutzer sind hier völlig frei. Die Motive, die bis zum 26. November die meisten Facebook- und Instagram-Likes sammeln, haben die Chance, einen attraktiven Preis zu gewinnen. Weitere Aktionen werden folgen. Alle Informationen zum Gewinnspiel finden Sie unter https://apps.facebook.com/dbinstagram.

Für die Deutsche Bahn bedeutet die Präsenz auf Instagram eine konsequente Fortführung der bereits bestehenden Social-Media-Aktivitäten. Denn Dialog in Sozialen Netzwerken wird bei der Deutschen Bahn groß geschrieben. Seit Dezember 2011 ist die DB bereits mit zwei Profilen auf Facebook vertreten. Der Personenverkehr (www.facebook.com/dbbahn) beantwortet alle Fragen rund um das Reisen mit der Deutschen Bahn. Auf dem Konzern-Auftritt (www.facebook.com/deutschebahn) werden Themen aus den unterschiedlichen Geschäftsfeldern vorgestellt und Anfragen der User diskutiert. Im Mittelpunkt stehen Themen wie Innovationen und Technik, Karrieremöglichkeiten oder Nachhaltigkeit bei der Deutschen Bahn. Auch der DB-Vorstandsvorsitzende Dr. Rüdiger Grube stellte sich bereits persönlich den Fragen der Facebook-Nutzer.

Zudem ist die Deutsche Bahn auch mit eigenen Profilen auf YouTube, Twitter, Foursquare und XING präsent. Kompetenz, die auch schon belohnt wurde: Die Social-Media-Teams des DB-Konzerns, des Personenverkehrs und das „DB Bahn“-Dialog-Team gewannen 2013 gemeinsam den „Deutschen Preis für Onlinekommunikation“ in der Kategorie „Social-Media-Team des Jahres in Unternehmen“.

Pressemeldung der Deutschen Bahn AG.



URL: Homepage der Deutschen Bahn AG.
Meldung vom 05.11.2013

Weitere Meldungen






Beitrag teilen


Gefunden beim Modellbahn Portal.
http://www.modellbahn-portal.de