Werbung
modellbahn-portal
eisenbahn-webkatalog
eisenbahn-termine
 

Unbenanntes Dokument
Login








Registrieren
Passwort vergessen?


Modellbahn-Portal teilen




Werbung


Gewinnspiel
Diesen Monat können Sie mit etwas Glück folgende Preise gewinnen

Gleisbautrupp
für Spur H0 von NOCH
 

Werkstatt
für Spur H0 von FALLER
  

Gartenteich für
Spur H0 von BUSCH

  

Minis Büssing für
Spur N von LEMKE
  

Form-Hauptsignal für Spur H0 von VIESSMANN
      
Themen

Werbung

Service





Die "Heile Welt" von NOCH - Neuheiten 2014 zu Modellbau und Modelleisenbahn!

Logo NOCH 2014 dreht sich bei den NOCH Neuheiten alles um das Fokus-Thema „Heile Welt“. Passend dazu erscheinen viele neue Figuren in H0, TT und N wie z. B. Angler (Art.-Nr. 15893, Spur H0, € 7,99), Restaurantbesucher (Art.-Nr. 15838, Spur H0, € 9,99) und Eltern mit Kindern (Art.-Nr. 15591, Spur H0, € 8,99). Mit einem Augenzwinkern finden aber auch Politessen (Art.-Nr. 15081, Spur H0, € 7,99) und Polizisten mit Radarfalle in grünen und blauen Uniformen (Art.-Nr. 15099 und 15100 in Spur H0, 45099 in Spur TT, 36099 in Spur N, je € 8,99) in der „Heilen Welt“ ihren Platz. Ideal für die Ausgestaltung von Bauernhöfen ist das Figuren-Set Hühner und Gänse (Art.-Nr. 15772, Spur H0, € 8,99). Zur Belebung von Seen gibt es Schwäne und Enten (Art.-Nr. 15774, Spur H0, € 8,99). Für die Freunde der Spur TT erscheinen u. a. KFZ-Mechaniker (Art.-Nr. 45108, € 7,99) und Bergwanderer mit Gipfelkreuz (Art.-Nr. 45874, € 8,99). Für die Spur N kommen neben weiteren Neuheiten Stadtreiniger (Art.-Nr. 36029, € 7,99) und Skifahrer (Art.-Nr. 36828, € 8,99). Diese Figuren sind bereits mit Beginn der Nürnberger Spielwarenmesse Ende Januar im Fachhandel verfügbar.
Nachdem sich die im vergangenen Jahr vorgestellten beleuchteten Figuren in Spur H0 großer Beliebtheit erfreuen, wird die Serie dieses Jahr mit weiteren Varianten in Spur H0 ausgebaut. Im September kommen unter anderem drei Radfahrer mit Fahrrädern, deren Front- und Rücklichter mit sogenannten Micro-LEDs in Weiß bzw. Rot beleuchtet sind (Art.-Nr. 17570, 17571, 17572, je € 19,99). Außerdem erscheinen Polizisten in grünen und blauen Uniformen mit funktionierenden Radarfallen (Art.-Nr. 17552, 17553, je € 44,99). Die Radarfallen lösen mit einem roten Blitz aus, und sogleich signalisiert die rote Dauerlichtkelle eines Polizisten dem Verkehrssünder sein Vergehen. Doch da man sich bei NOCH in der „Heilen Welt“ befinden, lässt die Mikro-Prozessorsteuerung nach dem Zufallsprinzip die ein oder andere Messung auch einfach mal ungültig ausfallen. Die rote Dauerlicht-Kelle des Polizisten leuchtet in diesem Fall nicht auf. Ein Messfehler – noch einmal Glück gehabt! Nach den deutschen Bahnbeamten folgen dieses Jahr nun auch Bahnbeamte mit Uniformen aus der Schweiz, Österreich, den Niederlanden und Italien. Jeweils der Fahrdienstleiter ist mit einer Signalkelle mit grünem Dauerlicht ausgestattet (Art-Nr. 17541, 17542, 17543, 17544, je € 19,99).

Auch die Serie Classic Bikes in Spur H0 erhält Zuwachs, es erscheinen sechs neue Motorrad-Klassiker. Darunter sind so berühmte Motorräder wie die BMW R90/6 (Art.-Nr. 16404), die Moto Guzzi 850 Le Mans (Art.-Nr. 16444) und die Triumph Bonneville T100 (Art.-Nr. 16450). Die Modelle sind kurz nach der Messe im Februar 2014 erhältlich und werden in einem kleinen, hochwertigen Sammler-Showcase ausgeliefert. Die unverbindliche Preisempfehlung pro Modell liegt bei € 9,99.

Freunde der kleineren Spurweiten haben lange darauf gewartet: 2014 kommt endlich Blumenschmuck in TT und N. Die sechs verschiedene Blumen- und Zierpflanzen-Sets erscheinen Mitte des Jahres. Die in den Sets enthaltenen Blumentöpfe sind teilweise mit fertig aufgebauten Laser-Cut minis Pflanzen und Büscheln versehen, die sich im Garten, auf Terrassen oder Balkonen aber auch in Parks und städtischen Grünanlagen ideal zur Ausgestaltung nutzen lassen. Unter anderem kommen Blumen in kleinen Blumentöpfen (Art.-Nr. 14064 Spur TT, 14084 Spur N, je € 5,99) sowie Zierpflanzen in großen Blumentöpfen (Art.-Nr. 14062 Spur TT, 14082 Spur N, je € 8,99) auf den Markt.

Für Modellbauer, die gerne mediterrane Landschaften gestalten, bietet NOCH ab April Lavendel (Art.-Nr. 07136, 18 Büschel und 18 Streifen, geeignet für Spur H0 und TT, € 10,99) sowie Olivenbäume (2 Stück, 6 und 9 cm hoch, geeignet für Spur H0 und TT, Art.-Nr. 21995, € 6,99) an. Im Juli 2014 folgen dann ganz neu entwickelte Weinreben. Es werden dann 24 Weinreben in sechs Reihen mit je vier Rebstöcken für H0/TT (Art.-Nr. 21540, Höhe ca. 2,2 cm) sowie für Spur N/Z (Art.-Nr. 21545, Höhe ca. 1,6 cm) erhältlich sein. Die unverbindliche Preisempfehlung liegt jeweils bei € 5,99.

Die im vergangenen Jahr erfolgreich in den Markt eingeführten Natur+ Wiesenmatten mit 6 mm und 12 mm langen Grasfasern werden im März um zwei weitere Farben ergänzt. Neben den dunkelgrünen Natur+ Wiesenmatten mit den Abmessungen 44 x 29 cm erscheint auch der ganz neue Farbton „Feld“, mit dem sich realistische Ähren gestalten lassen. Die Matten mit den 6 mm langen Grasfasern liegen bei € 7,99 (Art.-Nr. 00404, 00406), die Matten mit 12 mm langen Grasfasern bei € 10,99 (Art.-Nr. 00414, 00416). Die Wiesenmatten überzeugen nicht nur durch ihre aufrecht stehenden Grasfasern, sondern auch durch einen  hauchdünnen, flexiblen Trägerfilm. Dadurch bleiben die Matten flexibel und lassen sich auch auf unebenen Untergründen verkleben. So gestalten Einsteiger und Profis im Handumdrehen realistische Felder und Wiesen.

Auch die 2012 erstmals vorgestellte NOCH Standard-Baumserie hat inzwischen ihren festen Platz im NOCH Sortiment gefunden. Nachdem die kostengünstigen und qualitativ hochwertigen Laub- und Nadelbäume in den vergangenen Jahren viele Freunde gefunden haben, erscheinen im Juli dieses Jahres neue, höhere Tannen (Art.-Nr. 24255) in dieser Serie. Das Set  enthält 6 Tannen in Höhen von 16 bis 20 cm und wird € 12,99 kosten.

Auch im Bereich der Bastelartikel ist NOCH „mit allen Wassern gewaschen“. Im August 2014 erscheinen zwei neue, innovative Produkte zur Wassergestaltung. Zum einen kommen die Water-Drops® easy (Art.-Nr. 60858), mit denen die Wassergestaltung in Zukunft noch einfacher von der Hand geht. In einem Becher sind die bekannten Water-Drops® bereits gebrauchsfertig gemischt und somit zum Erhitzen und Verarbeiten bereit. Der Becher selber ist hitzeresistent bis 150°C und kann sofort samt Inhalt in den Backofen gestellt werden. Die Henkel am Becher erleichtern später das Ausgießen der erhitzten Water-Drops®-Masse. Nach dem Aushärten lässt sich der gestaltete Bach oder See auch später noch mit einer Heißluft-Pistole oder einem leistungsfähigen Haartrockner wieder erhitzen und nachmodellieren. So können auch kleine Kratzer und Beschädigungen an der Oberfläche jederzeit schnell ausgebessert werden. Bei diesem Produkt entfällt sowohl das Mischen als auch die Suche nach einem passenden Gefäß. 150 g Water-Drops® easy im Becher werden € 12,99 kosten. Das bekannte 2K Wasser-Gel wurde von NOCH ebenfalls weiterentwickelt. Das 2K Wasser-Gel „color“  (Art.-Nr. 60871) enthält neben jeweils 50 ml Härter und Binder sowie Rührspatel und Pipette jeweils 2 ml grünes, blaues und braunes Farbkonzentrat. Dank dieser drei Farbkonzentrate kann das Wasser nach individuellem Geschmack eingefärbt werden. Das 2K Wasser-Gel wird vor der Verwendung zunächst aus den beiden Komponenten zu je gleichen Teilen gemischt und anschließend vorsichtig, tropfenweise mit dem Farbkonzentrat abgetönt, bis die gewünschte Wasser-Färbung erreicht ist. Anschließend kann das Wasser ausgegossen werden. Es trocknet hart und mit einer glasklaren Oberfläche aus. Das 2K Wasser-Gel color wird ebenfalls ab August 2014 zum Preis von € 23,99 im Fachhandel erhältlich sein.

Im Bereich der Beflockung und Begrünung bringt NOCH dieses Jahr als absolutes Highlight eine komplette Serie von Streumaterialien, Grasfasern, Gleisschotter und Flockagen in neuen, wiederverschließbaren Dosen. Durch die große Öffnung lässt sich das Bastelmaterial bequem entnehmen, um beispielsweise den Gras-Master 2.0 mit Grasfasern zu füllen. Die Dosen sind außerdem mit einem schön gestalteten und teilweise transparenten Deckel versehen. Damit lassen sie sich nach Gebrauch wieder verschließen und anschließend sauber im Bastelregal stapeln. Auf einen Blick ist klar, wie viel Material noch in der Dose vorhanden ist. In der Serie erscheinen z. B. Dosen mit Gleisschotter, braun (Art.-Nr. 09362, 500 g, € 3,59), Streumaterial Almgrund (Art.-Nr. 08381, 250 g, € 6,49), Laub, hellgrün (Art.-Nr. 07152, 100 g, € 7,79), Flockage, olive (Art.-Nr. 07240, 30 g, € 4,79), Classic-Flock, mittelgrün (Art.-Nr. 07322, 30 g, € 5,79), Streugras Frühling, 2,5 mm lang (Art.-Nr. 08150, 120 g, € 9,49), Wildgras, maigrün, 6 mm lang (Art.-Nr. 07093, 100 g, € 13,49), Wildgras XL Wiese, 12 mm lang (Art.-Nr. 07095, 80 g, € 13,49) sowie die Master-Grasmischung Almwiese (Art.-Nr. 07079, 100 g, € 15,49). Die gesamte Serie kommt im Mai 2014 in den Fachhandel.

Auch bei den bekannten, besonders realistischen Hartschaum-Mauern legt NOCH dieses Jahr nach. Es erscheinen gleich zwei neue H0-Serien. Die Serie „Stadtbahn-Mauern“ ist Beton-Segmentmauern, wie man sie in urbaner Umgebung häufig findet, nachempfunden.
Neben 1- und 2-gleisigen Tunnel-Portalen (Art.-Nr. 58081, € 8,79 und Art.-Nr. 58082, € 9,79) wird es Mauern (z. B. Art.-Nr. 58084, € 11,99), abgestufte Mauern (z. B. Art.-Nr. 58087, rechts abgestuft, € 9,79) und auch Segmente mit aufgesetzten Toren (Art.-Nr. 58086, € 8,79) zur Gestaltung individueller Stadtbahn-Szenen geben. Die Serie „Natursteinmauer“ ist hingegen in ländlichen Gegenden zu finden. Die wunderschön gestalteten Natursteine geben der Mauerserie ihren rustikal-romantischen Charakter. In der Serie erscheinen 1- und 2-gleisige Tunnel-Portale (Art.-Nr. 58061, € 8,79 und Art.-Nr. 58062, € 9,79) und verschiedene Mauern (z. B. Art.-Nr. 58064, € 10,49) in unterschiedlichen Größen. Beide Serien sind in der von NOCH bekannten, qualitativ hochwertigen Hartschaum-Technologie produziert  und lassen sich daher leicht mit Säge, Messer und Feile bearbeiten. Die aufwändige Handlackierung macht die Mauern zum echten Hingucker auf jeder Modellbahn-Anlage. Beide Serien sind ab Juni erhältlich.

Bei den neuen Laser-Cut Gebäude-Bausätzen von NOCH dreht sich ebenfalls alles um das Fokus-Thema „Heile Welt“. Im Juli 2014 erscheint dazu passend das Weingut „Hauser-Bühler“ in Spur H0 (Art.-Nr. 66712, € 99,99). Hier ist die Welt noch in Ordnung: Der Wein reift an den Reben, der Winzer kontrolliert die Ernte von Hand und nimmt sich Zeit, um einen guten Schluck für Genießer herzustellen. Der Bausatz enthält ein wunderschönes Gutshaus, das einem Vorbild in Bickensohl im Kaiserstuhl nachempfunden ist. Das romantische Fachwerkgebäude beherbergt neben den Verarbeitungs- und Lagerräumen für den Wein auch Wohnräume und eine kleine Weinstube. Als schmuckes Nebengebäude ist ein Gesindehaus, in dem früher Mägde und Knechte untergebracht waren, enthalten. Damit der Modellbauer seinen Weinberg auch naturgetreu ausgestalten kann, liegen neben einem Figurenset mit sechs Weinbauern auch 24 Weinreben bei.

Als weitere Neuheiten erscheinen einige von ländlicher Idylle inspirierte Laser-Cut Bausätze für die Spur H0. Ab Oktober des Jahres wird der Haltepunkt „Amtzell“ erhältlich sein (Art.-Nr. 66001, € 49,99). Dieser kleine Bahnhof besteht aus einem sehr schön gestalteten Eingangsgebäude, das von einem Güterschuppen und einem offenen Wartebereich eingerahmt wird. Viele kleine Details machen das Modell zu einem Blickfang. Auf Grund der geringen Größe findet es an vielen Nebenbahn-Strecken noch einen Platz. Ebenfalls beschaulich, aber nicht weniger durch Details faszinierend ist das neue Lagerhaus (Art.-Nr. 66110, € 64,99). Neben einer Laderampe auf der Gleisseite stehen auch Rampen und Tore auf der Straßenseite des Modells zur Verfügung. Es lässt sich gut als landwirtschaftliches Lager- und Verladehaus einsetzen, wodurch der Güterumschlag landwirtschaftlicher Produkte wie Kartoffeln, Rüben und Milch von der Straße auf die Bahn und umgekehrt im Modell nachgebaut werden kann. Ausgeliefert wird das Lagerhaus, zusammen mit einem neuen Ausflugs-Gasthaus „Zur Bärenfalle“ (Art.-Nr. 66409, € 39,99), ebenfalls im Oktober 2014, genauso wie das Große Freilager (Art.-Nr. 66710, € 29,99). Hier finden Maschinen, Traktoren oder Baustoffe einen wetterfesten Platz. Wer hingegen ländlicher einlagern möchte, dem sei die Holzscheune (Art.-Nr. 66711, € 24,99) empfohlen. Die kleine Holzscheune bietet viel Raum für landwirtschaftliches Gerät und einen offenen Dachboden. Der Bausatz wird mit einem Bogen Laser-Cut minis Wilder Wein ausgeliefert, mit dem z. B. eine Wand der Scheune ausgeschmückt werden kann. Die beiden letztgenannten Modelle erscheinen im Juli 2014. Allen Laser-Cut Modellbausätzen von NOCH liegen der passende Spezial-Kleber sowie eine ausführliche Bauanleitung bei.

Im September 2014 liefert NOCH neun neue Laser-Cut minis Bausätze in Spur H0 aus. Die mit der innovativen Laser-Cut-Technologie erstellten Modelle sind filigran, detailliert und teilweise handbemalt. Die kleinen Modelle finden in jeder Modell-Landschaft noch einen Platz und wirken äußerst realistisch. Für die Ausgestaltung des Weinguts erscheinen zum Beispiel eine Weinpresse (Art.-Nr. 14370, € 13,99), ein kleiner Brunnen (Art.-Nr. 14375, € 9,99), Felsenkellertüren (Art.-Nr. 14225, € 5,99) sowie ein Leiterwagen (Art.-Nr. 14240, € 8,99). Weitere Modelle runden das mittlerweile recht umfangreiche Laser-Cut minis Programm von NOCH ab.

Neben der ländlichen Idylle wird es ab November 2014 in der „Heilen Welt“ von NOCH aber auch richtig laut! Das Neuheiten-Highlight 2014 ist das micro-motion Rock-Konzert für Spur H0 (Art.-Nr. 66821, € 129,99). Auf einer Bühne heizt die Band dem Publikum ordentlich ein. Das Besondere am Modell: Über einen 3,5-mm-Klinkenstecker kann ein beliebiges Musik-Wiedergabegerät wie z. B. ein Walkman®, ein Smartphone oder ein MP-3-Player an die Konzert-Bühne angeschlossen werden. Über den im Modell verbauten Lautsprecher kann man dann seine eigene Musik auf der Bühne hören. Für die richtige Beleuchtung sorgt die integrierte Lichtorgel. Diese steuert über einen Mikro-Prozessor die vielen LEDs im Takt der Musik an. So entsteht eine beeindruckende Lichtshow auf der Bühne. Das auf 1.000 Stück limitierte Modell ist fertig montiert, die Elektronik ist betriebsbereit aufgebaut. Ein Zertifikat über die Limitierung, Spezial-Klebstoff und eine Bauanleitung liegen dem Bausatz bei.

Eine ganz neue Produkt-Serie führt NOCH im Juni 2014 mit den neuen E-Kits ein. Diese Elektronik-Bausätze beinhalten alles, was der ambitionierte Modellbauer für schicke, kleine Licht- und Bewegungs-Effekte auf seiner Modellbahn-Anlage benötigt. Die Bausätze sind dennoch möglichst einfach gehalten und mit einer ausführlichen Beschreibung und einem Anschlussplan versehen, sodass man diese leicht aufbauen kann. Der integrierte Mikro-Prozessor lässt trotzdem keine Wünsche an die Finesse der E-Kits offen: Es lassen sich viele tolle Effekte erzielen, ideal geeignet für anspruchsvolle Modellbauer, die das Bastelerlebnis wünschen, aber keine Elektroniker-Ausbildung haben. In der Serie erscheinen vier E-Kits wie z. B. die „Gebäude-Innenbeleuchtung“ (Art.-Nr. 60270, € 39,99). Hier werden über den Mikro-Prozessor 20 verschiedene LEDs angesteuert, die in Laser-Cut Lichtschächten hinter einzelnen Fenstern verbaut werden können. Eine Software steuert diese einzeln an und kann so ganze Abläufe wie im Original nachempfinden. Zum Beispiel schalten Lampen in einzelnen Zimmern automatisch ein und über eine blaue, flackernde LED kann ein laufender Fernseher nachempfunden werden. Das E-Kit „Dämmerungsschalter“ (Art.-Nr. 60271, € 29,99) reagiert auf das Licht in der Umgebung. Baut man den Sensor auf seiner Modellbahn-Anlage ein, kann man z. B. über ein Relais die gesamte Beleuchtung der Anlage ansteuern. Macht man nun das Licht im Modellbahn-Zimmer aus, „merkt“ der Dämmerungsschalter dies und schaltet z. B. automatisch die Beleuchtung der Modell-Häuschen ein. Die Serie wird durch die E-Kits „Lichtschranke“ (Art.-Nr. 60272, € 29,99) und „Servo mit Steuerung“ (Art.-Nr. 60273, € 29,99) abgerundet. Letztere bringt Bewegung ins Spiel: Mit dem Servo lassen sich Türen und Tore automatisch öffnen und schließen, Drehbewegungen eines Baggers oder die Kippbewegung eines LKWs beim Abladen darstellen.

Neu im Programm von Woodland Scenics® sind eine Reihe von Materialien zur Gelände- und Felsgestaltung. Für die Gestaltung eines stabilen Modellandschaft-Untergrunds eignet sich die Modellierfolie (Art.-Nr. 96102, 22,5 x 182 cm, € 14,99 und Art.-Nr. 96104, 45,5 x 182 cm, € 27,99). Das spezielle Material lässt sich ganz einfach von Hand verformen. Dadurch lassen sich individuelle Geländeformen gestalten. Anschließend kann man direkt auf der Modellierfolie die Landschaft gestalten. Da das Material flexibel bleibt, kann man die Oberfläche auch später noch verformen. Wer es stabiler mag, kann die Modellierfolie aber auch mit dem speziellen Modellierfolien-Gips (Art.-Nr. 96106, 1810 g, € 10,99) oder dem Modellier-Gips, extra-stark (Art.-Nr. 96114, 1810 g, € 10,99) verspachteln und der Oberfläche damit zusätzliche, dauerhafte Stabilität verleihen. Zur Felsgestaltung eignet sich der Schnitz-Gips (Art.-Nr. 96113, 1580 g, € 10,99). Dieser lässt sich leicht auftragen und nachträglich mit speziellen Felsbearbeitungswerkzeugen (Art.-Nr. 96116, Set mit drei Werkzeugen, € 18,49) in Form bringen. Wertvolle Dienste bei der Gipsverarbeitung leisten auch das Gips-Mischset (Art.-Nr. 96118, € 18,49) sowie das Gips-Pinselset (Art.-Nr. 96117, € 14,99). Wer die Felsen lieber gießen und anschließend in die Landschaft einspachteln möchte, kann auf vier neue Rock Molds (Fels-Gussformen) von Woodland Scenics® zurückgreifen (z. B. Art.-Nr. 95922 Rock Mold „Felswandstücke“, € 10,99). Für die individuelle Gestaltung von Straßen bietet NOCH die Woodland Scenics® Straßenmarkierungsstifte in Weiß (Art.-Nr. 95992) und Gelb (Art.-Nr. 95994) an. Sollte eine Straßenmarkierung korrigiert werden müssen, empfiehlt sich der Straßenmarkierungs-Korrekturstift (Art.-Nr. 95996). Der Preis liegt je Stift bei € 9,99, die Neuheiten von Woodland Scenics® werden ab Juli 2014 im Fachhandel verfügbar sein.
Aber auch die anderen Partnermarken von NOCH warten mit interessanten Neuheiten auf. Classic Metal Works bringt als Wiederauflage den iH Metro Lieferwagen in vier verschiedenen Bedruckungsvarianten (Art.-Nr. 7130369-72, Spur H0, jeweils € 19,75) heraus. Hergestellt mit modernster Graphik- und Werkzeugtechnik ist das Modell ein echtes Schmuckstück.
Rokuhan erweitert sein Sortiment Stück für Stück und lässt somit fast keine Wünsche der Spur-Z-Fans mehr offen. Neben der Doppelkreuzweiche (Art.-Nr. 97034-35, Art.-Nr. 97068-69 mit Betonschwellen, je € 79,99) folgt eine neue Lokomotive, die EF66 in verschiedenen Versionen der japanischen Bahngesellschaft JNR (Art.-Nr. 7297726-30, € 139,99). Diese Leistungsstarke Lokomotive hat es technisch in sich: Durch die Verteilung der Motorkraft auf beide Drehgestelle kann diese Lokomotive bis zu fünfzehn 14K Personen- oder Güterwagen ziehen und das bei einer Steigung von bis zu 4 % .

Nach dem Big-Boy und der Challenger kündigt Athearn eine weitere Dampflokomotive an, die sich unter  den „US-Schwergewichten“ der amerikanischen Eisenbahngeschichte einreiht. Die Bahngesellschaft Southern Pacific  betrieb mit der »MT Class 4-8-2 Skyline Casing« (Verkleidung vom Schornstein bis zum Führerstand) eine besondere Variante dieses PS-starken „Arbeitstiers“. Diese Verkleidung, die der Lokomotive ein stromlinienförmiges Aussehen verschaffen sollte, wurde in den frühen 1940er Jahren eingeführt und war das Aushängeschild für eine gehobene Personenbeförderung der Southern Pacific. Die 4-8-2 MT-4 ist verfügbar ab ca. Juli  2014 ohne Sound (Art.-Nr. 75G97055-057, € 309,99) oder mit Sound (Art.-Nr. 75G97005-007, € 409,99).

Von KATO erscheint nach dem erfolgreichen Glacier Express in Spur N eine neue Variante mit dem Aufdruck „UNESCO Welt-Kulturerbe“. Das Set besteht aus der Lokomotive und 6 Wagen mit neuen Betriebsnummern (Art.-Nr. 7074034, € 229,95), verfügbar ab März / April 2014.
Alle genannten Preise sind unverbindliche Preisempfehlungen.  Änderungen in Zusammenstellung, Farb- und Formvarianten vorbehalten.



URL: Homepage NOCH GmbH & Co. KG
Meldung vom 31.01.2014

Weitere Meldungen






Beitrag teilen


Gefunden beim Modellbahn Portal.
http://www.modellbahn-portal.de