Werbung
modellbahn-portal
eisenbahn-webkatalog
eisenbahn-termine
 

Unbenanntes Dokument
Login








Registrieren
Passwort vergessen?


Modellbahn-Portal teilen




Werbung


Gewinnspiel
Diesen Monat können Sie mit etwas Glück folgende Preise gewinnen
    

Solarpark
für Spur H0 von BUSCH
 

VW T2
für Spur N von LEMKE
  

Dampfkran für Spur H0 von FALLER
  

Modellbahner
in Spur H0 von
NOCH
  
Themen

Werbung

Service





KM1 Modellbau - Was gibt es an Neuheiten für die großen Spuren in der Modelleisenbahn?

KM1 Modellbau Eine der wichtigsten Neuerungen ist die eigens entwickelte Digitaltechnik samt Sound und Rauchelektronik für die digitalen KM1 Modelle. Besonders der neue HDKM-16 Sounddecoder spielt in dieser Baugröße sein Können aus. Mit der Klangqualität einer CD wirkt jeder Loksound noch feiner durchzeichnet, mit mehr Dynamik und Klangbreite. Die Entwicklung der neuen Digitaldecoder und die fünfte Generation an dynamischen Rauchentwicklern, garantiert auch im Digitalbereich Spitzenleistung für Spitzenmodelle. Seit Mai 2017 engagiert sich KM1 parallel zum regulären Vollsortiment in Spur1 auch beim Thema Echtdampf. Mit der Übernahme des Europavertriebs von Bowande wurde ein erster Schritt unternommen. Die Neuankündigung der BR 01.10 in Echtdampf unterstreicht die Passion für Engineering im Maßstab 1:32. Doch werden nun mittlerweile auch andere, größere Maßstäbe bedient. Mit Echtdampf in Spur 2 bis 5 Zoll ist nun das Sortiment noch breiter aufgestellt, viele Produkte, insbesondere auch beim Gleissystem und im Zubehörsortiment, ergänzen sich ideal.

BR 70 der K.Bay.Sts.B.
Bereits 2005 hatten wir als zweites Projekt überhaupt die BR 70 gefertigt. Nach geraumer Zeit trifft nun im Frühjahr die völlig neu konstruierte BR 70 in 8 Varianten ein. Zahlreiche Verbesserungen in Technik und Detail sorgen dafür, dass die eigenwillige 70er nicht nur zuverlässig ihren Dienst auf den Lokalbahnen der Spur1er tun wird, sondern ebenfalls ein Hingucker im Detail sein wird. Erstmals ist bei einer Lok dieser Größe auch der Zylinderdampf und die Umsteuerung funktionsfähig ausgeführt.

BR 98.75
Wohl am bekann -Kuppler war schon in der Tat 100 Jahre unter Dampf! Als die mpfte sie noch Sonderfahrten. Es ist sicher auch für die Spielwarenmesse eine einmalige Chance, diese Baureihe samt der zahlreichen Umbauten während der über hundertjährigen Einsatzeit im Modell dokumentiert zu sehen. Dass hier nicht einfach
passt auch die BR 98.75 hervorragend ins Lokalbahnkolorit und zu unseren bayerischen  viel Aufsehen sorgen. Dafür wird auch unser HDKM-16 Klangmodul sorgen, welches erstmals bei diesem Modell in Serie zum Einsatz kommt.

E50
Noch ist sie in unserer Lokschmiede, doch erwarten wir zur Messe doch noch das Handmuster der E50. Lange recherchiert und bis ins Detail fein durchkonstruiert, kommt diese mächtige 6-achsige Ellok als zugstarke Lokomotive auf die Spur 1 Anlagen. Dabei ist es uns konstruktiv gelungen, das Modell auch durch 1020mm Radien fahrbar zu gestalten. Ob auf dem Dach, im Führerstand oder im Maschinenraum: Die Liebe zum Detail bei KM1 Produkten wird auch bei der E50 deutlich. Auch sie bekommt den neuen HDKM-16 Sound und wird so klar und präzise wie nie dem Original nacheifern  nicht nur im Detail, auch im Sound.

4MT
Die 4MT der British Railways ist ein besonders populäres Vorbild, vor allem in England. Durch Ihr gut balanciertes Design wirkt sie auf Anhieb schön. Wie den meisten englischen Vorbildern zueigen, hat auch
Güterzüge als auch für Personenzüge geeignet und zugelassen. So wurde die Maschine bekannt und beliebt. Das beeindruckende Modell im Maßstab 1:11 (5 Zoll) wird mit echter Kohle beheizt und wie das Original mit Dampf gefahren. Dabei hat es auch für den Betrieb als Parkbahn zum Mitfahren optimale technsiche Voraussetzungen. Mit einer Achspumpe und einem funktionsfähigen Injektor stehen zuverlässige Speiseeinrichtungen zur Verfügung. Ein großer Wasservorrat, Wasserstandsprüfventile, ein
KM1 Modellbau Pressemeldung   KM1-2018-01 PM Spielwarenmesse    29.01.2018 3/8
Bläser, ein dampfbetriebener Bremszylinder und viele weitere Details sorgen im Betrieb für Fahrspaß pur. Dabei sieht das Modell auch auf dem Sideboard gewaltig gut aus. Der silbergelötete Kupferkessel ist selbstverständlich CE zertifiziert und auf doppelten Betriebsdruck hydraulisch getestet.

BR 18 201 Spur 1 Livesteam
Der Reiz, ein Modell mit derselben Technik zu betreiben wie das große Original, ist ausschlaggebend für Freunde von Echtdampfmodellen. Im Vertrieb haben wir daher neben einigen Vorbildern ausländischer Bahnen auch die berühmte 18 201  als Echtdampfmodell im Programm. Sie ist mit einem funktionsfähigen Dreizylindertriebwerk ausgestattet und auch sonst in feinster Messing-Handarbeit gefertigt. Mit Keramikgasbrenner und Scha beobachten. An diesem Modell lässt sich erahnen, was unsere Kunden hinsichtlich unserer neuen BR 01.10 Echtdampflok erwarten können. Die BR 18 201 und eine BR 41 sind auch im Livesteambetrieb auf unserem Stand zu begutachten.

Class 14xx Spur 1 Livesteam
Eine kleine, feine Lok  nicht nur für Draußen? Da kommt die Class 14xx genau richtig. Sie kann auch auf kleinen Radien bereits im Innenbereich als Echtdampflok betrieben werden. So ist dieser Spaß nicht nur denen vorbehlaten, die im Garten große Radien über 2 Meter verlegen können. Mit einem Gasbrenner, einem gut zugänglichen Gastank und einem ENOT Ventil, lassen sich auch die benötigten Betriebsstoffe problemlos nachfüllen. Etwas Kleines zum Dampfen  mit der Class 1400 der GWR oder BR liegt man nicht falsch und Dampfspaß ist dabei garantiert. Besonderen Reiz hat dieses Modell auch durch die beiden innen liegenden Zylinder samt funktionsfähiger Stephenson Steuerung.  

Falk und Porter Spur IIm Livesteam
Der Maßstab 1:22,5 ist für Gartenbahner besonders reizvoll. Die voluminösere Bauart der Modelle auf derselben Spurweite wie die Spur 1 (45mm), wirkt eben auch im Garten noch passender. Natrülich gibt es dafür auch Echtdampfmodelle, bei denen man sich nicht Gedanken über die sonst üblichen 4 Meter Radien der Spur 2 machen muß: Mit den kleinen Bim Sortiment. Die amerikanischen Vorbilder waren dabei ebenfalls als wendige, aber zugstarke Maschinen z.B. bei Waldbahnen und im Forstbetrieb eingesetzt. Mit der Porter ist der Einstieg in IIm in den echten Dampfbetrieb zudem erschwinglich: Mit 890.- Euro ist sie die günstigste Gelegenheit, sich der Faszination Echtdampf zu ergeben.

Modellbäume, Sträucher und Grasmatten in 1:32
Für die Gestaltung von Modellbahnanlagen in Spur 1 sind unter anderem Bäume und Gras ein wesentlicher Bestandteil.  Dass diese der Detaillierung unseres rollenden Materials in nichts nachstehen, zeigt die Ausstattung unserer exklusiven Modellbäume:

Das Sortiment an Laub- und Nadelbäumen wird kontinuierlich ausgebaut. Zu den aktuellen Sorten (Eiche, Buche, Birke, Pappel, Waldkiefer, Waldfichte, Waldlärche, Weißtanne, Lärche und Fichte), kommen nun eine Blutbuche und Apfelbäume, sowie kleine Büsche und Grasmatten für den Maßstab 1:32. Die Eisenbahn bewegt sich in der Landschaft  wir sorgen dafür, dass dies auch im Modell so ist. 

Das elektrostatische, natürliche Beflocken von langen Gräsern bis 12mm ist eine besondere Herausforderung. Gut, wenn es da vom Profi Hilfe gibt. Unsere neuen, bereits beflockten Grasmatten sind mit 2cm Höhe ideal zur Gestaltung von Modelllandschaften. Ihre feine Ausführung und die Möglichkeit diese zu mischen, macht nun auch in Spur 1 das begrasen der Wiesen einfach. 

Wasserturm Niebüll in  1:32
Wassertürme wurden nicht nur für die Trinkwasserversorgung eingesetzt. Wegen dem immer größer werdendem Fassungsvermögen der Dampflokomotiven wurde im Jahr 1908 der leistungsfähige  mit 50m³ Inhalt gebaut. Dieser schöne Bahnwasserturm eignet sich ideal für mittlere bis größere Betriebswerke. Durch seinen Stil der neuen Industriearchitektur mit Sichtfachwerk und Klinkerausfachung am oberen Turmende lässt er sich realistisch von Epoche I bis IV einsetzen. Der Turm ist in seiner heutigen Form noch zu besichtigen. KM1 fertigt dieses schöne Vorbild nun im Maßstab 1:32.  

Blechkanäle, Ablenkungen und Rollenkästen für mechanische Stellwerke in  1:32
Bereits zuvor hatten wir im Modell Stellwerksgebäude samt Innenausstattung fein ins Modell umgesetzt. Da war es naheliegend, auch die benötigten Teile für den Gleisoberbau zu fertigen. Mit den Blechkanälen, dazu passenden Ablenkungen und Rollenkästen, kommt nun ein besonders reizvolles Angebot in unser Zubehörsortiment. Die Teile sind wie das Original geformt und in kleinen Serien aus Acryl 3D gedruckt. Auf diese Art können wir nicht nur ein sehr vorbildgerechtes, sondern vor allem sehr breit gefächertes Sortiment anbieten, das unsere Gebäude und Stellwerksausstattung ideal ergänzt.

Bahnsteigkanten in  1:32
Schon im Vorbild gibt es unterschiedliche Bauarten von Bahnsteigkanten. Von der Behelfsbahnsteigkante bis zur 960mm Höhe über Schienenoberkante, wird es auch im Modell unterschiedliche Einsatzgebiete geben. KM1 bringt für die Spur 1 insgesamt 6 verschiedene Typen in genauen Vorbildabmessungen. Dabei haben wir sowohl bedacht, dass diese für den tatsächlichen Bau, als auch als Detail oder Ladegut geeignet sind. Die einzelnen 3D Druckteile aus grauem Kunststoff sind daher in der Originalform, als auch hinten gerade abgeschnitten erhältlich. So lässt sich je nach Einsatz auf der Anlage immer das Passende finden.

Sondermodelle Opel P1

Nach unserer erfolgreichen Lieferung der Opel P1 als Einzelmodell und Ladegut für unseren Off55, haben wir nun für Sammler und Liebhaber des Maßstabs 1:32 einige besondere Ausführungen dieses Wagens ins Programm genommen: Ein Hochzeitswagen mit passendem Brautpaar wird auf so manche Anlage die Szenerie schmücken. Auch Servicefahrzeuge von landwirtschaftlichen Nutzfahrzeugen sind vertreten (Schlüter, Eicher, Köla), sowie ein Getränkelieferwagen und ein Leichenwagen.

KM1 Digitaltechnik
Warum ein neues System? Weil uns die Weiterentwicklung der Funktionalität unserer Modelle ebenso am Herzen liegt, wie die Detaillierung! Unsere Erfahrungen seit mehr als 15 Jahren zeigen, dass insbesondere mit wachsenden Ansprüchen, die Vielfältigkeit an Digitalprotokollen auf dem Gleis zunehmend zu Schwierigkeiten im Betrieb führt. Für uns ist die Lösung für die Zukunft klar: DCC RailCom. Als verbindendes Glied zwischen unserem künftigen LokBus und den bisherigen Modellen, können wir mit diesem Decoder und der dazu gehörigen Base Platine samt Klang- und Rauchmodulen ein ebenso leistungsfähiges wie zukunftssicheres System für neue wie alte Modelle anbieten. Unser neues High End Klang-Modul HDKM-16 unterstreicht schon im Namen den Anspruch. Unsere Modelle werden in Zukunft kein Geräusch mehr machen, sondern sie werden klingen! Dafür sorgt unsere neu entwickelte Elektronik. Mit der Auflösung einer Audio CD und einem Stereo-Digitalverstärker ist das Klang-Modul das Beste was wir Ihnen bieten können. Mit darüber hinaus 16 volldigitalen Spuren, einer Equalizerfunktion zur individuellen Anpassung des Klangs an ihren Raum und vielen nützlichen Features, ist es rundum perfekt ausgestattet. Echte Tonaufnahmen von Lokomotiven mit volldigitalem Sampling und echten 44,1 kHz bei 16 bit Auflösung, bringen eine neue Dimension in die digitale Klangwelt der Modellbahn. Dass bei der KM1 Digitaltechnik nicht nur der Klang verbessert wurde, sondern auch andere Leistungsdaten, machen die Spezifikationen der einzelnen Platinen deutlich:

DCCD-5 (DCC Digitaldecoder mit 5A Leistung)


HDKM-16 (High Definition Klang Modul  16 Spuren in 16bit)


DSM-4 (4-fach dynamisches Rauchmodul)
Seit 2006 ist der Begriff Dynamic Smoke von KM1 die Bezeichnung für herausragende Weiterentwicklungen im Bereich der Raucherzeuger. Mit vielen Weltpremieren hat KM1 nicht nur bei eigenen Produkten, sondern auch allgemein in der Branche Akzente und Wegweisendes geschaffen. Nun geht die Weiterentwicklung in eine neue Generation. Durch die Rückwärtskompatibilität ist zudem auch die künftige Ersatzteilversorgung für frühere Modelle bedacht und gesichert. 


KM1 Base V1.0
Basisplatine zur Aufnahme der HDKM-16 und DCC-5 Decoder mit folgenden Eigenschaften und Anschlüssen:


KM1 ist auf der Spielwarenmesse in Halle 4A, Stand A-249

Über KM1:
KM1 Modellbau aus Lauingen wurde im September 2003 gegründet und hat sich auf die Entwicklung von Lokomotiven, Wagen und Zubehör im Maßstab 1:32 spezialisiert. Dabei legte der Geschäftsführer Andreas Krug von Anfang an nicht nur auf eine möglichst realitätsnahe Detaillierung seiner Modelle Wert, sondern auch auf realistische Geräuscheffekte und faszinierende Zusatzfunktionen. So stellte er bereits im Jahr 2003 als Weltneuheit einen rhythmisch getakteten Rauchentwickler für Dampflokomotiven vor, der mit Hilfe eines Miniaturgebläses radsynchron und synchron zum passenden Geräusch für ein eindrucksvolles Dampflokerlebnis sorgt. Im Sommer 2005 verblüffte KM1 die Modellbahnfreunde mit einer weiteren Weltneuheit  der ersten elektrisch angetriebenen Spur 1-Dampflok, bei der es auch aus den Zylindern dampft. Alle seit Sommer 2006 ausgelieferten neuen schweren Dampfloks von KM1 sind -Rauchentwickler ausgestattet, der den Schlot und die Zylinder voneinander unabhängig qualmen lässt. Als weitere Weltneuheit stellte KM1 im Jahr 2009 die digital angesteuerte Dampfpfeife vor  sie wurde erstmals im Jahr 2010 serienmäßig in KM1-Modelle eingebaut. Dieses Jahr wird diese Dampfpfeife sogar dynamisch angesteuert. Als Weltneuheit präsentierte KM1 2015 eine servomotorische Feuerbüchsentüre mit dahinter nachgebildetem Glutbett für die Spur 1. In den letzten Jahren hat sich KM1 zu einem echten Vollsortimenter für den Maßstab 1:32 weiter entwickelt. Neben Lokomotiven, Wagen und Anlagenzubehör (von Figuren über Automodelle bis zum Bahnhofsgebäude) liefert KM1 heute auch sehr leistungsfähige Digitalzentralen, Gleise, Weichen, Signale und als Highlight eine digital gesteuerte Drehscheibe mit passender Soundelektronik.



URL: Homepage KM1 Modellbau
Meldung vom 31.01.2018

Weitere Meldungen






Beitrag teilen


Gefunden beim Modellbahn Portal.
http://www.modellbahn-portal.de