Werbung
modellbahn-portal
eisenbahn-webkatalog
eisenbahn-termine
 

Unbenanntes Dokument
Login








Registrieren
Passwort vergessen?


Modellbahn-Portal teilen




Werbung


Gewinnspiel
Diesen Monat können Sie mit etwas Glück folgende Preise gewinnen
    

Solarpark
für Spur H0 von BUSCH
 

VW T2
für Spur N von LEMKE
  

Dampfkran für Spur H0 von FALLER
  

Modellbahner
in Spur H0 von
NOCH
  
Themen

Werbung

Service





BUSCH - Neuheiten für die Modelleisenbahn und Modellbau 2018

BUSCH Neuheiten 2018 Auch in diesem Jahr präsentiert Busch Themenwelten mit zueinander passenden Artikeln, die sich für die Gestaltung von kompletten Szenen auf der Modellbahnanlage und im Dioramenbau eignen.

60 Jahre Busch
Busch feiert im Jahr 2018 sein sechzigstes Firmenjubiläum. Zu diesem Anlass gibt es eine ganze Palette von Jubiläumsprodukten die nur einmalig und exklusiv erscheinen und zum Teil auch ein besonders gutes Preis-/Leistungsverhältnis besitzen. Hier heißt es "schnell zugreifen", denn die Mengen sind limitiert und Nachauflagen nicht vorgesehen. 

Feldbahn
Neue Varianten von Dampf- und Dieselloks bereichern das Sortiment. Besonders interessant ist die Dampflok "Decauville Typ 3" mit beleuchtetem Scheinwerfer. Für alle H0 Schmalspurbahnen ist die Kleinbekohlung mit Gelenkwasserkran geeignet. Durch die neuen Wagen mit Holzladung und das Zubehör wie Bockkran und Dreibock mit Kettenzug, eignet sich die Feldbahn hervorragend zum Einsatz im Wald und im neuen Sägewerk. 

Holz- und Forstwirtschaft
Auch am Waldrand tut sich viel Neues: Highlight ist das Sägewerk nach einem Vorbild im thüringischen Neumühle-Elster. Ideale Ergänzung sind die Holzbearbeitungsmaschinen und der große Holzlagerplatz mit Unterstand. Das Forsthaus und die Köhlerei runden das Thema ab. Das putzige Hexenhaus mit "fliegender" Hexe sowie einem Hexenkessel mit Feuerglut und leuchtender "Giftbrühe" ist ein "Highlight" im Märchenwald. Mit einem zusätzlichen Motor (nicht enthalten) dreht die Hexe ihre Runden über dem Hexenhaus.  

An der Bahn
Im Mittelpunkt steht hier das Bahnhofsensemble "Ilfeld" nach einem Vorbild im Harz. Mit den drei Gebäuden: Bahnhof, Wartehalle und Güterschuppen lässt sich die Bahnhofsanlage komplett darstellen. Bei den Bausätzen ist die Fachwerkbauweise authentisch wiedergegeben, sämtliche Teile sind bereits fertig koloriert. Eine Gleiswaage ergänzt das Terrain im Bereich des Güterschuppens.  

Neues aus Buschheide
Auch in 2018 wächst die Modellstadt weiter und viele Gebäude nach Originalvorbildern werden realisiert: das romantische Torhaus aus dem fränkischen Ickelheim, die kleine Feuerwehr aus Jonaswalde in Thüringen sowie das imposante Gebäude des Reiterguts Sorga aus dem Vogtland. Nach den Vorbildern Im Freilichtmuseum Hessenpark kommen die Gebäude: Haus aus Ahlbach, Martinsklause aus Remsfeld sowie die Schmiede aus Weinbach.  
Auf dem Hundeplatz werden die Tiere in der "Agility"-Hundesportart aus England trainiert. Passend zum Thema gibt es die neuen "Dogscooting"-Sets mit Fahrzeugen, Fahrern und Huskies.  Das neue Gartencenter besteht aus Gebäude, Einrichtungs-Set sowie einer kompletten Baumschule.  

Straßensanierung 
Mit diesen neuen Artikeln können auf der Modellbahnanlage oder auf Dioramen interessante Straßenbau-Szenen nachgestellt werden. Vom super-filigranen Metall-Bauzaun über das reichhaltige Straßensanierungs-Set mit Material für den Tiefbau (Kanalrohre, Bauholz, Schilder, Werkzeuge u.v.m.) bis zu den selbstklebenden Straßenflicken, mit denen jede Modellstraße passend gealtert werden kann. Selbst für ambitionierte Modellbauer bleiben keine Wünsche offen. Natürlich gibt es dazu auch passende Baufahrzeuge und Bagger. Ein besonderes Highlight zu diesem Thema sind die neuen "Action Sets" von Busch. Hier gibt es passende Produkte die in diesem Detaillierungsgrad absolut neu am Markt sind: Tragbares Stromaggregat, Asphaltsäge, Teerkocher, Rüttelstampfer, Rüttelplatte, Straßenwalze, Straßenmarkierungsmaschine und eine Bausäge. Bei den meisten der Sets ist eine passende und bereits fertig bemalte Figur enthalten, zudem weiteres Zubehör wie zum Beispiel Absperrgitter, Kisten, Fässer und Werkzeug. 
2018: ein "Lichtjahr" bei Busch
"Es werde Licht", nach diesem Motto bringt Busch interessante Leuchtentypen und ergänzt das bestehende Sortiment. Auch die Neuheiten 2018 bestechen durch ihre vorbildgetreue und filigrane Ausführung wie zum Beispiel die Pilzleuchten mit Betonmast und Gittermast, sowie die vorbildgetreu "verrosteten" Gittermastleuchten mit verschiedenen Leuchtenkörpern. Ein Highlight sind die Mastaufsatzleuchten der Baureihe RSL 1, die im Thüringischen Pößnek gefertigt wurden und auch heute noch im Einsatz sind. Vorbildgetreu sind die neuen achteckigen Leuchtenmasten in gerader und gebogener Form. Originale davon sind heute noch zum Beispiel in Bad Elster/Vogtland aber auch in anderen Ortschaften zu finden. Die Hallenbeleuchtung eignet sich für kleine Handwerksbetriebe und Werkstätten gleichermaßen wie für große Industriehallen, Baumärkte, Hallenbäder, Bahnhofshallen, Gartencenter, Sportarenen und vieles mehr.  

TT Eisenbahnwagen
Das im letzten Jahr als Formneuheit präsentierte Modell, der Seitenkipper Fakks 127, kommt in Varianten mit neuen Betriebsnummern der DR, teilweise mit vorbildgerechter Schotterbeladung ausgestattet. Besonders interessant sind die Wagen, die von der späteren DB AG an die Baufirma Wiebe vermietet wurden. Bei sechs Exemplaren wurden die Wagenkasten von der Baufirma komplett in der gelben Hausfarbe lackiert. Später mussten das überlackierte DB-Logo und die Wagenbezeichnungen wieder freigelegt werden. So entstand die markante Flickenbeschriftung, die in den Modellen originalgetreu wiedergegeben ist. 


URL: Homepage Busch GmbH & Co. KG
Meldung vom 02.02.2018

Weitere Meldungen






Beitrag teilen


Gefunden beim Modellbahn Portal.
http://www.modellbahn-portal.de